Dienstag, 26 September 2017

Berichte | SV 1845 Esslingen

  • Bericht Jahreshauptversammlung 2017 der SV 1845 Esslingen
    Bericht Jahreshauptversammlung 2017 der  SV 1845 Esslingen

    Am 18. Mai fand die turnusmäßige Mitgliederversammlung der SV 1845 ES statt. Margot Kemmler begrüßte alle Mitglieder und moderierte mit Unterstützung von Hartmut Riegert die Sitzung. Neben den Wahlen stand der mit Spannung erwartete Grundsatzbeschluss über die Partnerschaft mit dem FC Esslingen auf der Tagesordnung, dem ohne Gegenstimmen von der Versammlung zugestimmt wurde.

     

    Die Berichte der Vorstandsmitglieder Kemmler und Riegert enthielten viel Neues in Punkto Überbauung ehemals VfL Post und der sportlichen Ausrichtung des Vereins.

     

    Dieter Strobel, Vorstand für Finanzen, berichtete ausführlich über Einnahmen und Ausgaben.

     

    Nach der Entlastung durch den ehem. Vorsitzenden Rolf Pratz, standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Margot Kemmler wurde als 1. Vorsitzende ebenso wie Hartmut Riegert als 2. Vorsitzender, Dieter Strobel als Vorstand für Finanzen und Peter Pertek als Vorstand des Verwaltungsausschusses, wiedergewählt. Die Beisitzer Rino Iervolino, Martin Kleine-Doepke und Florian Späth wurden ebenso einstimmig wiedergewählt. Erweitert wird das Vorstandsteam durch den neu gewählten Beisitzer Tobias Heck aus der Fußballabteilung. Wilfried Stumpp, der sich jahrelang als Beisitzer um die Belange der beiden Vereinsgelände gekümmert hatte, stellte sich wie Annemarie Birkenmaier und Barbara Sattler vom Ältestenrat, nicht mehr zur Wahl. Als neues Mitglied im Ältestenrat wurde Eberhard Spieth gewählt. Margot Kemmler sprach allen ausscheidenden Ehrenamtlichen den besonderen Dank für ihr jahrelanges Engagement des gesamten Vereines aus.

     

    Zum Abschluss der Versammlung gab es ein Dankeschön der Vorsitzenden bei Waltraut Lang für die großzügige Unterstützung durch die Erika Salzmann Kern Stiftung.

     

    Für das ausgesprochene Vertrauen und die zielführenden Diskussionen bedankte sich der Vorstand herzlich bei seinen Mitgliedern.

    Geschrieben am Mittwoch, 21 Juni 2017 23:51 in Berichte vom Vorstand
  • Vereinsmitteilungen 2017 sind erhältlich
    Vereinsmitteilungen 2017 sind erhältlich

    Die neuen Vereinsmitteilung sind frisch aus der Druckerei eingetroffen. Es gibt wieder viele interessante Geschichten über unser Vereinsleben in den verschiedenen Abteilungen und abteilungsübergreifend.

    Unter anderem zu folgenden Themen:

    Geschrieben am Freitag, 03 Februar 2017 22:31 in Berichte vom Vorstand weiterlesen...
  • Freiwilligendienste im Sport
    Freiwilligendienste im Sport

    Wir, die SV 1845 Esslingen e.V., sind seit diesem Jahr anerkannte Einsatzstelle für Freiwilligendienste im Sport.

    In diesem Rahmen bieten wir ab September 2017, jeweils für ein Jahr, eine Stelle für die Möglichkeit eines Freiwilligen sozialen Jahres im Sport an.

     

    Für sportaffine junge Leute, die nach der Schule nach etwas Abwechslung suchen, ist ein Freiwilligendienst genau das richtige!

     


    Wir bieten u.a.
    > Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre, sowie im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
    > Möglichkeit zum Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder in einer Fachsportart im Rahmen von 25 Bildungstagen
    > Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
    > umfassende pädagogische Betreuung und Unterstützung
    > Taschengeld und Urlaubstage

    Eine ausführliche Beschreibung der Stelle ist zu finden unter: www.sv-1845.de/fsj

     

    Wir freuen uns auf DEINE Bewerbung!

     

    Für weitere Informationen steht Marina Zec auf der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

    Geschrieben am Sonntag, 29 Januar 2017 23:49 in Berichte vom Vorstand
  • Brief an Mitglieder
    Geschrieben von
    Brief an Mitglieder

    Im August wurde folgender Brief an alle Mitglieder versandt

    Esslingen, im August 2016 

    Liebes Mitlgied,

    in den vergangenen Tagen konnten Sie Pressemitteilungen  von unterschiedlichsten Gruppierungen über das Sportgelände „ehemals VfL Post“ in den Printmedien lesen. Leider wurde dort eine Mischung aus Halbwahrheiten, Vermutungen und Spekulationen als Tatsache verkauft.
     
    Mit diesem Brief möchten wir Sie als Mitglied der Sportvereinigung 1845 Esslingen e.V. mit dem tatsächlichen Sachverhalt vertraut machen.
     
    Hier der chronologische Ablauf in aller Kürze: 
    Im  November  2015  wurden  wir  alle  durch  einen  Artikel  in  der  Esslinger  Zeitung darüber informiert, dass das Gelände „ehemals VfL Post“ in der Weilstraße 85 im Zuge  des  Wohnraumversorgungskonzepts  überbaut  werden  soll.  Es  gab  und  gibt von Seiten der Stadtverwaltung Esslingen  bis heute keinen direkten Kontakt zu mir als Vorsitzende der SV 1845 Esslingen in Bezug zu dieser Bebauung. Es sind keine Verträge gekündigt worden, noch liegt ein Beschluss des Gemeinderates vor, der letztendlich die Richtung angeben wird. Diese  Abstimmung  wird  übrigens  ohne  meine  Beteiligung  stattfinden,  da  ich  in diesem Fall befangen bin und nicht abstimmen darf.
     
    Das einzige Gespräch das bisher stattgefunden hatte, war Ende November 2015 mit Finanzbürgermeister  Rust  gemeinsam  mit  mir  und  Peter  Pertek.  Bei  diesem Gespräch ging es um den Erbbaupachtvertrag für das Flurstück 17830 (Bereich der Gaststätte  und  des  Sanitärtrakts  auf  dem  Gelände  ehem.  VfL  Post)  und  dessen Nutzung, falls überbaut werden sollte.
     
    Ende Januar 2016 trat Max Pickl, Amt für Soziales und Sport (Amt 50), direkt mit der Fußballabteilung SV 1845 ES und dem FC Esslingen in Kontakt mit der Bitte, einen gemeinsamen Trainingsplan für alle Fußballspieler (Aktive und Jugendmannschaften) auf dem Gelände Eberhard Bauer Stadion zu erstellen. Ziel dieses Planes war  die  Feststellung  wie  viel  Ersatzsportfläche  geschaffen  werden  muss,  um  die Trainingseinheiten auf dem Gelände „ehem. VfL. Post“ zu kompensieren. Die  Fußballabteilung  erstellte  gemeinsam  mit  dem  FC  Esslingen  diesen  Plan  und leitete ihn in eigener Regie direkt an das Amt 50 weiter.
    Aus  diesem  Plan  heraus  stellte  Amt  50  fest,  dass  das  Gelände  Eberhard  Bauer Stadion, wenn es um einen Kunstrasenplatz ergänzt wird, über genügend Freifläche verfügt,   um   beiden  Vereinen   komplett   den   Trainings-  und   Spielbetrieb   zu ermöglichen  und  damit  das  Gelände  „ehem.  VfL  Post“  aus  dieser  Sicht  überbaut werden könnte.
     
    Falsch ist, dass die Vorstandschaft das Gelände verkauft hat!
    Wir können nichts verkaufen, was uns nicht gehört, wir sind lediglich Pächter des Geländes und bezahlen dafür eine jährlich Pacht an die Stadtverwaltung.
     
    Ebenso falsch ist, dass die Verhandlungen in trockenen Tüchern sind!
    Es gab noch keine offiziellen Verhandlungen, bisher sind alles nur Mutmaßungen.
     
    Falsch  ist,  dass  wir  als  Sportverein  verpflichtet  sind,  in  der  Pliensauvorstadt für öffentliche Grünflächen zu sorgen!
    Wir sind nur unseren Mitgliedern verpflichtet und im Fusionsvertrag von 1999 ist klar definiert,   dass es nur  für 5 Jahre einen Bestandsschutz gibt, danach finden regelmäßige Überprüfungen statt, ob aus wirtschaftlicher Sicht beide Gelände noch tragbar sind.
    Siehe auch Protokoll der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom April 2010. 
     
    Für Ihre Fragen stehe ich, sowie der gesamte Vorstand der SV 1845 Esslingen e.V., Ihnen selbstverständlich gerne Rede und Antwort.
     
     
    Mit sportlichem Gruß
    Ihre 
     
    Margot Kemmler
    1. Vorsitzende

    Geschrieben am Freitag, 30 September 2016 19:58 in Berichte vom Vorstand
  • Sportvereinigung 1845 e.V. stellt Vorstandsmitglied im WLSB
    Geschrieben von
    Sportvereinigung 1845 e.V. stellt Vorstandsmitglied im WLSB

    Margot Kemmler, 1. Vorsitzende der Sportvereinigung 1845 Esslingen e.V. und Vizepräsidentin des Sportkreises Esslingen ist vergangenen Samstag beim 30. Ordentlichen Landessporttag im SpOrt Stuttgart einstimmig als neues Vorstandsmitglied in den Württembergischen Landesportbund gewählt worden.

    Der ebenfalls einstimmig wiedergewählte Präsident des WLSB, Klaus Tappeser,

    betonte in seinem Rechenschaftsbericht die Wichtigkeit von Bewegung und Sport in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Als Beispiele nannte er wichtige Themen wie Inklusion und Integration, oder die frühkindliche Erziehung und den Dauerbrenner Ganztagesschulen und Sportvereine.

    Frau Kemmler sieht es als ihr oberstes Ziel, den Interessen der Sportvereine im Kreis Esslingen eine nachhaltige Stimme im WLSB zu geben. Als Vorstand für Vereine im Sportkreis und Mitglied im Kompetenzteams des Landkreis Esslingen, Bereich Ehrenamtliche und Sport für Geflüchtete, sagt Kemmler ganz klar:“ Die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit der Sportvereine als soziales Bindeglied auf Augenhöhe muss noch mehr geschärft werden. Ohne unsere Vereine wird z.B. eine gelungene Umsetzung des Inklusionsplans und die Betreuung für Geflüchtete sehr schwierig.“

    Geschrieben am Freitag, 17 Juni 2016 12:30 in Berichte vom Vorstand
  • Neuer Spielplatz bei der SV 1845 e.V.
    Geschrieben von
    Neuer Spielplatz bei der SV 1845 e.V.

    „Für das Kind ist die Welt ein Spielplatz“ – mit diesem Zitat von Demetrius Degen eröffnete die 1.Vorsitzende Margot Kemmler die Einweihung des neuen Spielplatzes der Sportvereinigung 1845 Esslingen e.V.

    Dieser Spielplatz ist der erste Baustein in einem entstehenden Sportpark der sich auch um die sozialen und interkulturellen Bedarfe einer heterogener werdenden Einwohnerschaft kümmert.

    Nur durch die mehr als großzügige Spende der Margarete Müller-Bull Stiftung war es möglich den Spielplatz so zu gestalten wie wir ihn heute sehen.

    Schon 1970 ermöglichte es Frau Müller-Bull, dass auf dem damals noch jungen Sportplatzgelände der damaligen TSFE 1845 ein Spielparadies für Kinder entstand.

    Für die unkomplizierte, auf Augenhöhe stattgefundene Zusammenarbeit dankte Frau Kemmler der Margarete Müller-Bull Stiftung, namentlich Herrn Longin und Herrn Zalder vom Aufsichtsrat aufs herzlichste. Ebenso dankte sie ihrem Vorstandskollegen Peter Pertek der als Koordinator für sämtliche Aufgaben alle Hände voll zu tun hatte; Frau Marina Zec, Sportwissenschaftlerin des Vereins, die nicht nur für das Gelingen der heutigen Feier zuständig war und an den Platzwart „Dimi“ der sich mit viel Engagement eingebracht hatte.

    Das wichtigste an diesem Nachmittag waren allerdings die Kinder der SV und des FC Esslingen, die Kinder der umliegenden Kindertagesstätten und die Kinder aus der Nachbarschaft. Begeistert eroberten sie ihr Spielwelt. Dieser neue gestaltete Kinderspielplatz ist eine tolle Bereicherung für die SV 1845 e.V., für den Stadtteil Weil und für die Kinder Esslingens.

    Geschrieben am Mittwoch, 08 Juni 2016 13:28 in Berichte vom Vorstand
  • Vereinsmitteilungen 2016 sind erhältlich
    Vereinsmitteilungen 2016 sind erhältlich

    Die neuen Vereinsmitteilung sind frisch aus der Druckerei eingetroffen. Es gibt wieder viele interessante Geschichten über unser Vereinsleben in den verschiedenen Abteilungen und abteilungsübergreifend.

    Viel Spaß beim schmökern!

     

    Geschrieben am Dienstag, 09 Februar 2016 23:17 in Berichte vom Vorstand weiterlesen...
  • 2015-12-04 Masterplan Sportpark Weil
    2015-12-04 Masterplan Sportpark Weil

    Am 04. Dezember 2015 wurde in der Kleinturnhalle vom Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung ikps der Masterplan zum Sportpark Weil der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieser basiert auf dem Sportentwicklungsplan der Stadt Esslingen von 2002 und wurde durch Gespräche mit der SV 1845 Esslingen e.V., dem FC Esslingen e.V., der Stadt Esslingen u.a., sowie einem Workshop im September 2015 mit allen betroffenen Parteien an die heutigen Bedürfnisse und Wünsche angepasst.

     

    Hier finden Sie den Masterplan: Download Masterplan (pdf, ca. 9 MB)

     

    Detailierte Erläuterungen zur Entwicklung des Masterplans können dem Abschlussbericht entnommen werden: Download Abschlussbericht (pdf, ca. 7 MB)

     

    Abbildung: ikps

    Geschrieben am Dienstag, 15 Dezember 2015 22:50 in Berichte vom Vorstand
  • 2015-12-03 Beitragserhöhung ab 2016
    Geschrieben von
    2015-12-03 Beitragserhöhung ab 2016

    Am 3. Dezember fand die außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Ein Hauptpunkt dieser Versammlung war die Abstimmung zur Beitragserhöhung.

    Es wurde dem Vorschlag zugestimmt. Hier folgen nun die neuen Beiträge ab 2016.

      ab 2016
    ab 18 100,- €
    ab 18 erm 80,- €
    1. Kind 70,- €
    2. Kind 50,- €
    3. Kind 40,- €
    ab 4. Kind  
    Bufdi  
    Paare 140,- €
    Familie 140,- €
    Senior 80,- €
    Sen. Paar 98,- €

    Weitere Infos hierzu erhalten Sie gerne bei der Geschäftsstelle.

    Geschrieben am Mittwoch, 09 Dezember 2015 15:35 in Berichte vom Vorstand
  • 2015-10-17 AED-Schulung - es gibt noch freie Plätze
    Geschrieben von
    2015-10-17 AED-Schulung - es gibt noch freie Plätze

    Es gibt sie an immer mehr öffentlichen Plätzen und Sporthallen - einen AED - automatisierter externer Defibrilator. Seit einiger Zeit auch bei uns in der Kleinturnhalle in Weil. Diese kleinen tragbaren Geräte sollen im Notfall Leben retten. Aber wie funtionieren sie eigentlich?

    Geschrieben am Dienstag, 22 September 2015 19:12 in Berichte vom Vorstand weiterlesen...
  • 2015-07-31 Geänderte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
    2015-07-31 Geänderte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

    Nach den Sommerferien ändern sich die Geschäftszeiten der Geschäftsstelle.

    Geschrieben am Freitag, 31 Juli 2015 17:31 in Berichte vom Vorstand weiterlesen...
  • 2015-05-06 Neuer Vorstand bei der SV 1845 Esslingen
    2015-05-06 Neuer Vorstand bei der SV 1845 Esslingen

    Zur Mitgliederversammlung der Sportvereinigung 1845 Esslingen e.V. hatte der Vorstand am 6. Mai in die Kleinturnhalle des Vereines im Eberhard Bauer Stadion eingeladen. Die Vorsitzende Margot Kemmler begrüßte alle Mitglieder und moderierte mit Unterstützung von Hartmut Riegert (2.Vorsitzende) und Rino lervolino (Beisitzer) die Sitzung. In Vertretung des Kassierer Rolf Pratz berichtete der 2.Vorsitzende ausführlich über die Einnahmen und Ausgaben des Geschäftsjahres 2014.

    Geschrieben am Mittwoch, 06 Mai 2015 23:19 in Berichte vom Vorstand weiterlesen...
  • 2015 Einladung zur Mitgliederversammlung

    Mitgliederversammlung 2015 

     Einladung   Satzungsänderung

    Gemäß unserer Satzung nach § 11 Absatz 3 laden wir Sie hiermit recht herzlich zu unserer ordentlichen Jahreshauptversammlung auf

    Mittwoch, 06. Mai 2015 um 19.00 Uhr

    in die Kleinturnhalle in Esslingen-Weil, Weilstraße 199, 73733 Esslingen ein.

    Geschrieben am Donnerstag, 02 April 2015 05:14 in Berichte vom Vorstand weiterlesen...
  • 2015-02-25 Vereinsmitteilungen 2015 erschienen
    Geschrieben von

    Es ist wieder viel passiert im vergangenen Jahr. Die Vereinsmitteilungen 2015 sind erschienen!

    Geschrieben am Mittwoch, 25 Februar 2015 11:12 in Berichte vom Vorstand weiterlesen...
  • 2015-02-08 SV 1845 Esslingen als Antenne1 Dream Team
    Geschrieben von
    2015-02-08 SV 1845 Esslingen als Antenne1 Dream Team

    Seit dem Jahr 2000 gibt es bei Radio Antenne 1 an mehreren Sonntagen im Monat die Aktion „Dream Team" Vereinen aus dem Ländle wird hier die Möglichkeit geboten, durch das Lösen einer spektakulären Aufgabe, 500 EURO für die Vereinskasse zu gewinnen. Vor Ort gibt das angereiste Team von Antenne 1 dann das Motto bekannt und innerhalb von drei Stunden muss  die gestellte Aufgabe erfüllt werden.

    Für die SV 1845 Esslingen e.V. war es am 8. Februar  um 10.00 Uhr morgens  so weit. Unter dem Motto „ In  80 Tage um die Welt“  legte das Team der SV 1845 los. Rund 40 Mitglieder aus den Abteilungen Rhytmische Sportgymnastik, Kanu, Ski und Freizeit, Männer, Jedermann, fleißige Helfer aus der Vorstandschaft und der Geschäftsstelle bewerkstelligten die gestellte Aufgabe in sagenhaften zweieinhalb Stunden. 

    Geschrieben am Sonntag, 08 Februar 2015 00:00 in Berichte vom Vorstand weiterlesen...
  • 2015-08-08 Junge japanische Sportler zu Gast bei Esslinger Fechtern
    Geschrieben von
    2015-08-08 Junge japanische Sportler zu Gast bei  Esslinger Fechtern

    Vom 2. bis 8. August waren erstmalig neun japanische Jugendliche mit ihrer Gruppenleiterin und einer Dolmetscherin zu Gast bei den Fechtern der SV 1845 Esslingen. Im Rahmen des „42. Deutsch-Japanischen Sportjugend-Simultanaustausches“ zwischen der Deutschen und der Japanischen Sportjugend bereisten rund 100 japanische Jugendliche Deutschland. Im Gegenzug befand sich gleichzeitig eine deutsche Delegation in Japan, darunter auch zwei Esslinger Jugendliche.

    Geschrieben am Sonntag, 30 August 2015 09:02 in Fechten weiterlesen...
  • 2015-02-08 Drei Esslinger Siege beim Reichsstadt-Cup
    2015-02-08 Drei Esslinger Siege beim Reichsstadt-Cup

    Fechten - Beim Esslinger "Reichstadt-Cup" der Fechtabteilung der SV 1845 Esslingen trugen sich am 7. und 8. Februar mit Valérie Behrwind, Axel Ganz und Udo Ziegler gleich drei Esslinger in die Siegerlisten des Regio-Cup-Turniers der Sportregion Stuttgart ein.

    Geschrieben am Sonntag, 08 Februar 2015 01:00 in Fechten weiterlesen...
  • 2015-01-05 Robert Mitschang mit dem Degen zum Landestitel
    2015-01-05 Robert Mitschang mit dem Degen zum Landestitel

    BACKNANG – Zum Jahresende trumpften am 20. Dezember die Degenfechter der SV 1845 Esslingen nochmal groß auf. Der Esslinger Robert Mitschang sicherte sich beiden Württembergischen Meisterschaften der Aktiven in Backnang mit dem Degen verdient den Landestitel.

    Gleich drei SV-Fechter gingen mit dem Degen auf die Planche. Während der mitfechtende Esslinger Cheftrainer Sebastian Bezem bereits in den Setzrunden die Segelstreichen musste und nur Rang 36 belegte, gelang es Mitschang und Jan Falck-Ytter sich für die Direktausscheidung zu qualifizieren. Auf Rang drei gesetzt erwischte Falck-Ytter einen schweren Lauf und musste sich schließlich nach einem Sieg gegen Christian Heidenreich (MTV Ludwigsburg) und Niederlagen gegen den für Heidenheim fechtenden Esslinger Jörn Ziegler und Marco Birkenmaier (VfB Friedrichshafen) mit Rang siebzehn begnügen.

    Geschrieben am Montag, 05 Januar 2015 00:00 in Fechten weiterlesen...
  • 2016-04-30 Frühjahrsausflug der Frauenabteilung
    Geschrieben von
    2016-04-30 Frühjahrsausflug der Frauenabteilung

    Am 30. 04.2016 fand unser Frühjahrsausflug statt.

    Schon um 8.00 Uhr ging es los Richtung Schäbische Alb. Unser Ziel war Gönningen. Dort warteten schon Hunderte von Tulpen, in voller Blütenpracht, auf uns. Zuerst hatten wir eine interessante Führung in einer Sämerei, wo wir etliche, nützliche Tips erhalten haben. Auch konnten wir Samen für den Bedarf im eigenen Garten kaufen. Im Tulpenschaugarten hatten wir einen Überblick über viele verschiedene Tulpensorten, von denen wir auch Zwiebeln kaufen oder bestellen konnten.

    Dann ging es zum Gönninger Friedhof, wo es vor lauter Tulpen bunt leuchtete. Eine wirkliche Attraktion, sehr sehenswert! Besonders schön war, dass dazu auch noch die Sonne scheinte. Seit dem Roman von Petra Durst Benning „Die Samenhändlerin“ ist in Gönningen die Erinnerung an frühere Zeiten wieder erwacht. Einst waren in Gönningen sehr viele Samenhandlungen und die Verkäufer zogen mit der Ware durch das ganze Land!

    Nach diesem Erlebnis ging es weiter zum Forellenhof am Fuße der Honauer Steige. Dort ließen wir uns die köstlichen Forellen schmecken. Ein Verdauungsspaziergang entlang der Echatz sorgte für die nötige Bewegung. Das nächst Highlight war die „Alte Kass“ (ehemals Sparkasse) in Neidlingen, wo wir uns bei einer Tasse Kaffee auch einen leckeren Kuchen munden ließen.

    Zufrieden traten wir dann die Heimfahrt an.

    Geschrieben am Sonntag, 12 Juni 2016 23:47 in Frauenabteilung
  • Jahresveranstaltung "Reden, Reden“ (Frauenabteilung)
    Geschrieben von
    Jahresveranstaltung "Reden, Reden“ (Frauenabteilung)

    In der Kleinturnhalle in Weil fand die Jahresfeier "Reden, Reden" der Frauenabteilung statt. Bei einem Glas Sekt und interessanten Gesprächen begann ein unterhaltsamer Nachmittag. Nach der Begrüßung durch die Abteilungsleiterin Barbara Sattler hörten wir ein Frühlingsgedicht von Angela. Das Kuchenbuffet stand schon bereit und was gibt es Schöneres als Kaffee und Kuchen! Es wurde kräftig geplaudert getreu dem Motto der Veranstaltung "Reden, Reden".

    Margot Blum wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft mit einem großen Blumenstrauß geehrt.

    Ein Sketch wurde von Christa und Irene zum Besten gegeben. Später trugen Angela und Barbara noch einige lustige Anekdoten vor. So vergingen einige unterhaltsame Stunden in netter Gesellschaft.

    Das muss unbedingt wiederholt werden!

    Geschrieben am Freitag, 06 Mai 2016 18:02 in Frauenabteilung
  • Funktional Training oder auch Fitness ist aktuell
    Geschrieben von
    Funktional Training oder auch Fitness ist aktuell

    Funktional Training oder auch Fitness ist aktuell nicht mehr aus der Sportwelt wegzudenken.

     

    Aber was beschreibt dieser Begriff:

    Ganz einfach: Der Fitnesstrend Funktional Fitness setzt auf freie Übungen mit Kleingeräten oder dem eigenen Körpergewicht. Dabei werden nicht nur einzelne Muskeln, sondern der Körper in Form gebracht. Komplexe Bewegungsabläufe ganzer Muskelgruppen schulen die Eigenwahrnehmung von Sehnen und Gelenken. Das sorgt für die Stabilisierung und Gesunderhaltung des Bewegungsapparates. Gleichzeitig verringert es die Verletzungsgefahr und verbessert die Leistungsfähigkeit – das ideale Fitness-Angebot für Training.

     

    Das wird angeboten:

    Montag    19.00 – 20.00 Uhr  und Donnerstag 20.00 – 21.00 Uhr Klaraturnhalle-Katharinenschule

    Mittwoch  19.00 – 20.00 Uhr Pliensauschule

     

    Infos erhaltrn Sie telefonisch unter:  0711/35 61 86 und 0711/38 42 18

     

    Weitere Fitness- und Gesundheitskurse finden Sie hier.

    Geschrieben am Sonntag, 24 April 2016 21:37 in Frauenabteilung
  • Mobil zu werden ist heute tatsächlich nötiger denn je!
    Geschrieben von
    Mobil zu werden ist heute tatsächlich nötiger denn je!

    Fit für jetzt und die Zukunft

    In unserer leistungsbezogenen Gesellschaft ist körperliche und
    geistige Fitness ein Thema für jung und alt.

    weiter...

    Geschrieben am Dienstag, 01 Dezember 2015 23:42 in Frauenabteilung
  • 2015-01-05 Herbstausflug 2014 Frauenabteilung
    2015-01-05 Herbstausflug 2014 Frauenabteilung

    Es war mal wieder so weit – im September fand unser Herbstausflug statt. 40 Frauen starteten schon früh um 7.00 Uhr mit dem Bus nach BadenBaden. 

    Geschrieben am Montag, 05 Januar 2015 00:00 in Frauenabteilung weiterlesen...
  • Rückblick Familientag Nr. 2
    Geschrieben von
    Rückblick Familientag Nr. 2

    Familie – Sport –  Bewegung: ja das macht die SV. Im Dezember 2016 startet die SV 1845 e.V. mit der Aktion Familientag. Hier haben alle Mitglieder und Interessierte die Möglichkeit mit der ganzen Familie teil zu nehmen. Die Kinder zeigen hier gerne ihren Eltern was sie motorisch gelernt haben. Parallel hatten die Eltern und Großeltern die Möglichkeit sich in einem gesundheitsfördernden Zirkeltraining fit zu machen. Betreut und organisiert wurde diese Aktion von 3 Übungsleiterinnen der SV 1845 e.V.

    Um 9:30 Uhr wurde am 9. April 2017 die Turnhalle Klaraturnanlage zu einem absoluten Bewegungsspaß. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen bauten Eltern, Großeltern und Kinder verschiedene Stationen mit Turngeräten zu einer Bewegungslandschaft auf. Diese hatten verschiedene Schwierigkeiten, so dass auch die älteren Schulkinder gefordert wurden.

    Weiterhin konnte die Kletterwand ausgetestet werden. Für manche war es das erst Mal und es bereitete viel Spaß.

    Die Erwachsenen wurden ebenso in einem Kraftausdauerzirkel ins Schwitzen gebracht. Abgerundet wurde dies mit einem gemeinsamen Abwärmspiel „Oster-Karottenziehen“. Somit beging die ganze Familie einen sportlichen Sonntag und hatten guten Start in die Osterferien.

    Die nächsten Familientage stehen bereits fest:
    Wieder sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Am 18.Juni werden alle zur ersten Outdoor-Familientagaktion eingeladen. Hier sind die Beachvolleyballplätze für Sie reserviert. Weiterhin wird es am 2.Juli die tolle Möglichkeit geben unseren Familientag auf dem Wasser zu erleben. Hier besteht die Möglichkeit eine Canadiertour auf dem Neckar mit zu machen. Weitere Infos hierzu folgen.

    Sie erhalten Infos bei der Geschäftsstelle unter 0711 384 218 (Fr.Zec) oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Geschrieben am Mittwoch, 26 April 2017 06:40 in Gesundheits- und Freizeitsport Schreiben Sie den ersten Kommentar! Gelesen 147 mal
  • nach Ostern: Kurse beginnen wieder NEU
    Geschrieben von
    nach Ostern: Kurse beginnen wieder NEU

    Nach Ostern gehen die Kurse wieder in eine neue Runde. Ab dem Montag, dem 24.April 2017 geh'ts wieder los. Diese Kursrunde geht dann bis zu den Sommerferien Ende Juli.

    Unsere Kursangebote erstrecken sich von Pilates mit Baby und Eltern-Kind-Turnen über Kleinkinderturnen bis hin zu Bodyfitness und Rückenfit. Für jeden ist was dabei.

    Wir bitten um rechtzeitige Registrierung für die jeweiligen Kurse. Eine Kursübersicht ist hier zu finden...

    Eine Kursberatung erhalten Sie bei der Geschäftsstelle Fr. Zec (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder tel. 0711 384 218).

    Wir freuen Uns auf Ihr Kommen!

    Geschrieben am Donnerstag, 30 März 2017 23:42 in Gesundheits- und Freizeitsport Schreiben Sie den ersten Kommentar! Gelesen 147 mal
  • 2017-04-09 Einladung Familiensporttag Nr. 2
    Geschrieben von
    2017-04-09    Einladung Familiensporttag Nr. 2

    Am 09. April 2017 findet der 2. Familiensporttag der SV 1845 statt.

    Am Sonntagvormittag treffen sich Klein und Groß zum gemeinsamen Sporttreiben.

     

    Es sind alle Mitglieder und Familien herzlich zu diesem Vormittagsevent eingeladen. Für die Kinder wird es ein Bewegungsparcours geben, parallel besteht für die Erwachsenen die Möglichkeit zur Teilnahme an einem kleinen Zirkeltraining zur Steigerung der allgemeinen Fitness. Wir bieten also ein Sportangebot für die ganze Familie, von Klein bis Groß, zum gemeinsamen Fit halten.

     

    Termin:   09. April 2017 
                     09:30 - 11:30 Uhr

    Ort:          Sporthalle Klaraanlage (Stadtmitte/Katharinenschule)

     

    Dieses Sportangebot ist für Mitglieder der SV 1845 Esslingen kostenfrei.

     

    Um eine kurze formlose Anmeldung per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

     sv1845 FamilientagNr2 2017 04 seite2

    Geschrieben am Donnerstag, 30 März 2017 22:58 in Gesundheits- und Freizeitsport Schreiben Sie den ersten Kommentar! Gelesen 145 mal
  • Schnupperangebot Eltern-Kind-Turnen für 1,5- bis 3-Jährige
    Geschrieben von

    Die SV 1845 Esslingen e.V. bietet ab Mittwoch, 3. Mai 2017 ein Schnupperangebot Eltern-Kind-Turnen an. Der Kurs umfasst 5 Einheiten und findet von 10.00 bis 10.45 Uhr in der Kleinturnhalle Weil im Eberhard Bauer Stadion statt. Geleitet wird das neue Angebot von Diplom-Sportwissenschaftlerin Kerstin Ratzkowski.  Bei Interesse melden Sie sich bitte auf der Geschäftsstelle der SV 1845 Esslingen e.V. unter Tel. 0711/38 42 18 oder Email: kurse(at)sv-1845.de.

    Geschrieben am Sonntag, 26 Februar 2017 07:49 in Gesundheits- und Freizeitsport Schreiben Sie den ersten Kommentar! Gelesen 268 mal
  • 2017-02-05 Neues Kursangebot
    Geschrieben von
    2017-02-05 Neues Kursangebot

    Wir bauen unser Fitnessangebot am Abend aus. Im Programm haben wir nun Functional Fitness mit drei Kursen.

    Unsere lizenzierten Übungsleiterinnen stellen hier Krafttraining und Muskelaufbau, sowie Beweglichkeit und Dehnung der Muskulatur in den Mittelpunkt der Übungsstunden.

    Die ersten beiden Kurse haben bereits begonnen, der dritte Kurs startet am Mittwoch, den 08.02.2017, und richtet sich an Herren zwischen 35 und 65, die nach Feierabend sich auspowern und wieder mehr für ihren Körper tun möchten.

    Kurstermine: montags    von 18:15 - 19:15 Uhr in der Klaraturnanalge
                             mittwochs von 19:00 - 20:00 Uhr in der Pliensauschule
                             mittwochs von 20:00 - 21:00 Uhr in der Pliensauschule

    Anmeldungen zu alle Kurse sind noch möglich! Hier geht es zur Kursbeschreibung und Anmeldung...

    Viel Spaß!

    Geschrieben am Sonntag, 05 Februar 2017 00:13 in Gesundheits- und Freizeitsport Schreiben Sie den ersten Kommentar! Gelesen 249 mal
  • Kurse im Herbst! Starten wieder Neu
    Geschrieben von

    Das Warten hat bald ein Ende! - Beweg Dich                              !

    Unsere Kurse starten nach den Ferien wieder Neu. In der ersten Woche beginnen die Erwachsenenkurse (auch Pilates mit Baby).

    Die Montagskurse im Bereich Kinder und ElternKindturnen können am ersten Schultag leider noch nicht beginnen. WIr müssen hier immer auf die Hallenfreigabe der Schulen warten.

    Daher hat der Dienstagskurs mit speed4 (eine besondere Aktion) eine Auftaktveranstaltung. Diese wird bei guten Wetter draussen statt finden. Hier bitten wir die Teilnehmer vor dem Dienstag erneut auf der Homepage die aktuellen News zu entnehmen!

    Danach geht es mit dem Kinderbewegungsprogramm ab dem Donnerstag 15. September regulär weiter! Wir freuen Uns auf Euch.

    Für weitere Infos kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle! Fr. Zec (0711 384218 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Vielen Dank.             Schüler4

    Geschrieben am Donnerstag, 01 September 2016 10:25 in Gesundheits- und Freizeitsport Schreiben Sie den ersten Kommentar! Gelesen 375 mal
  • Kurse im Herbst! Starten wieder Neu
    Geschrieben von

    Die Erwachsenenkurse, die in der Kleintunrhalle (Weilstr.199) statt finden, beginnen in der Kalenderwoche 37 wieder NEU. Ab dem 12. September treffen wir uns wieder regelmäßig zum gemeinsamen Bewegen und Fit werden.

    Ein Schnuppern ist natürlich möglich - auch jetzt im Juli.

    Bei Interesse melden Sie sich gerne bei der Geschäftsstelle.

    Geschrieben am Montag, 06 Juni 2016 15:52 in Gesundheits- und Freizeitsport Schreiben Sie den ersten Kommentar! Gelesen 385 mal
  • Nordic Walking- macht fit und gesund
    Geschrieben von
    Nordic Walking- macht fit und gesund

    Seit 2 Jahren gibt es bei der Sportvereinigung 1845 Esslingen e.V. einen Nordic-Walking Treff. Hierbei trifft sich die Gruppe immer Montags am Eberhard Bauer Stadion um 10.10h.

    Mit der fachlich qualifizierten Übungsleiterin werden vorhandene Techniken optimiert oder auch neu eingeführt. Damit können Anfänger als auch Fortgeschrittene gemeinsam laufen und alle werden bewegt.

     

    Für weitere Infos kontaktieren Sie gerne die SV 1845 Esslingen e.V.: Tel: 0711 384 218 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Fr.Zec)

    Geschrieben am Donnerstag, 05 November 2015 10:07 in Gesundheits- und Freizeitsport Schreiben Sie den ersten Kommentar! Gelesen 801 mal
  • 2015-09-09 Neu - RückenFIT donnerstags
    Geschrieben von

    Die SV 1845 e.V. erweitert ihr Kursangebot: Ab 8.Oktober startet ganz NEU das Angebot RückenFIT für Männer und Frauen in der Stadtmitte.

    Hierbei werden mit dem motivierten ausgefeilten Training von der Übungsleiterin K. Ratzel die Muskeln gestärkt und gedehnt. Funktionelle Übungen mit und ohne Geräte trainieren den ganzen Körper – gelenkschonend und gesundheitsfördernd.

    Geschrieben am Mittwoch, 09 September 2015 16:17 in Gesundheits- und Freizeitsport Schreiben Sie den ersten Kommentar! Gelesen 790 mal weiterlesen...
  • 2015-09-02 FIT IN DEN HERBST
    Geschrieben von
    2015-09-02 FIT IN DEN HERBST

    Ab 14. September gehen unsere Sport- und Gesundheitskurse unter dem Motto "Fit in den Herbst" in eine neue Runde!

     

    Bitte beachten Sie unser Kursangebot hier...

    Geschrieben am Dienstag, 01 September 2015 22:27 in Gesundheits- und Freizeitsport Schreiben Sie den ersten Kommentar! Gelesen 814 mal
  • Pokalverteidigung steht an - Aktiven-Fußballturnier um den Erika Salzmann-Kern-Gedächtnispokal
    Geschrieben von
    Pokalverteidigung steht an - Aktiven-Fußballturnier um den Erika Salzmann-Kern-Gedächtnispokal

    Traditionell veranstaltet die Fußballabteilung der SV 1845 Esslingen ihr Aktiven-Fußballturnier zur Saisonvorbereitung - mittlerweile in seiner 48. Auflage. Am 15. Juli 2017 geht es auf dem Großfeld um den Erika Slzmann-Kern-Gedächtnispokal.

    Herzlichen Dank an die Erika Salzann-Kern-Stiftung für die Unterstützung.

     

    Als Turniersieger vom letzten Jahr freut sich unsere Aktivenmannschaft auf ihren Besuch und ihre Untestützung bei der Pokalverteidigung.

     

    Termin: 15. Juli 2017

    Spielort: Pliensauvorstadt, Sportgelände ehem. VfL Post

     

    Geschrieben am Donnerstag, 29 Juni 2017 07:12 in Fußball
  • Würdigung ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer durch Bundeskanzlerin Merkel
    Geschrieben von
    Würdigung ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer durch Bundeskanzlerin Merkel

    Bericht unseres Vertreters Wolfgang Walter, Abteilungsleiter Fußball

     

     

     

     

     

    Nachdem der erste Termin für diese Veranstaltung am 17.03.2017 auf Grund des kurzfristig anberaumten Besuchs der Bundeskanzlerin beim US-Präsidenten Donald Trump verlegt werden musste, fand nun am Freitag, 07.04.2017 im Bundeskanzleramt der Empfang für ca. 140 ehrenamtliche Flüchtlingshelfer aus der gesamten Bundesrepublik statt.

    Leider begann der Tag für mich persönlich nicht so erfreulich, da der gebuchte Flug von Stuttgart aus nach Berlin auf Grund einer zu spät zur Verfügung gestellten Maschine statt um 08.35 Uhr erst um 11.20 Uhr stattfand. Im Vorfeld wurde darum gebeten, daß die geladenen Gäste sich bis 11.30 Uhr im Bundeskanzleramt einfinden sollen. Als das Flugzeug in Stuttgart abhob war mir klar, daß dies verdammt eng werden wird.

    Die Landung auf dem Flughafen Berlin-Tegel erfolgte um 12.30 Uhr. Gemäß dem Plan für den Ablauf der Veranstaltung fand um 13.00 Uhr die Begrüßung und Einführung durch den Chef des Bundeskanzleramtes, Herrn Bundesminister Peter Altmaier statt. 

    Das hieß jetzt für mich auf dem schnellsten Weg ins Regierungsviertel. Natürlich eine Warteschlange am Taxistand am Flughafen, dann endlich einen Wagen bekommen und ab durch den Mittagsverkehr Richtung Bundeskanzleramt. Kurz nach 13.00 Uhr am Ziel angekommen, muß man dann selbstverständlich die übliche Prozedur an der Pforte über sich ergehen lassen Eingangskontrolle, Personalausweiskontrolle, Gepäckkontrolle, Akkreditierung).  

    Auf jeden Fall war ich dann endlich am Ort des Geschehens angekommen – ich hatte zwar die einführenden Worte von Peter Altmaier verpasst, aber die Podiumsdiskussion hatte gerade erst begonnen. Vor laufenden Kameras und jeder Menge anwesender Presseleute hat sich die Bundeskanzlerin den Fragen der anwesenden ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer auf dem Podium, als auch auf der Tribüne gestellt. Es wurden zeitgemäße und aktuelle Probleme zum Thema Integration behandelt und die Kanzlerin hat in ihrer souveränen Art sachlich Antworten auf die Fragen der Anwesenden gegeben. 

    Sie hat sich nochmals ausdrücklich bei allen ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern bedankt und die drängenden Wünsche der Helfer für eine noch verbesserte Zusammenarbeit zwischen den Institutionen und den Ehrenamtlichen zur Kenntnis genommen. Natürlich kann nicht auf jeden einzelnen Wunsch eingegangen werden, aber die Bundeskanzlerin hat zugesagt, sich persönlich um die brisantesten Themen zu kümmern.

    Nach der Podiumsdiskussion hat der Chef des Bundeskanzleramtes, Herr Peter Altmaier die Schlussrede gehalten, sich bei der Bundeskanzlerin und den anwesenden Gästen bedankt.

    Im Foyer des Bundeskanzleramtes fand dann der Termin für das Gruppenfoto statt.   
     
    Gruppenfoto mit Bundeskanzlerin Merkel

    Foto: Bundesregierung, Guido Bergmann

    Ein würdiger Abschluss einer gelungenen Veranstaltung.
     
    Es war mit Sicherheit für die stellvertretenden ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer ein einmaliges und erfreuliches Erlebnis, seitens der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel diese Einladung erhalten zu haben.
     
    Nach dem Gruppenfoto hat dann natürlich jeder versucht, noch ein Selfie mit der Bundeskanzlerin zu machen oder ein Autogramm zu bekommen. Dieser Trubel war mit dann aber etwas zu hektisch und ich habe den geeigneten Augenblick abgewartet, um meinen Plan zu verwirklichen. Ich bin der Kanzlerin auf Schritt und Tritt gefolgt und habe noch einige Nahaufnahmen mit meiner eigenen Kamera machen können

    Bundeskanzlerin Angela Merkel Foto: Wolfgang Walter

    Dabei ist mir der Sprecher der Bundesregierung, Herr Steffen Seibert über den Weg gelaufen. Er war davon begeistert, daß ich nicht mit einem Handy die Fotos schießen würde, sondern mit einer echten Kamera. Dies würden doch garantiert die besseren Bilder werden. Seine Freude darüber kann man an dem Bild ausmachen.

    Sprecher der Bundesregierung Steffen Seibert Foto: Wolfgang Walter

    Als die Bundeskanzlerin dann schon gedrängt wurde, den Bereich nun schnell zu verlassen, da schon der nächste Termin ansteht, habe ich meine Chance erkannt und die Bundeskanzlerin ganz direkt gefragt, ob sie mir noch einen Wunsch erfüllen könnte. Ich würde gerne noch ein Bild mit ihr zusammen machen. Diese Bitte konnte sie mir nicht ausschlagen. Sie hat dann einen der umstehenden Fotografen gebeten, mit meiner Kamera ein Foto zu machen. Zum Glück hat sich der Fotograf mit meiner Kamera ausgekannt, so daß die beiden nachfolgenden tollen Bilder entstanden sind. Auf Grund meiner „Hartnäckigkeit“ bin ich dann zu meinem persönlichen Erlebnis mit der Bundeskanzlerin gekommen. 
     
    Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmals recht herzlich für die Einladung bedanken und werde diesen Tag in schöner Erinnerung behalten.

    Fußballabteilungsleiter Wolfgang Walter mit Bundeskanzlerin MerkelFoto: Wolfgang Walter

     Ob ich allerdings nochmals in Versuchung komme, mit der Fluglinie (Name wird an dieser Stelle nicht genannt) zu fliegen, kann ich nicht beantworten, denn auch der Rückflug am selben Abend von Berlin nach Stuttgart hatte über eine Stunde Verspätung. 

    Aber was nimmt man nicht alles in Kauf, wenn die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland ruft...

     

    Fotos: Wolfgang Walter
    Gruppenfoto: Bundesregierung, Guido Bergmann

    Geschrieben am Montag, 10 April 2017 22:49 in Fußball
  • 2015-08-22 1. Esslinger Bubble Fussballturnier
    Geschrieben von

    Bubble-was?

    „Bubble-Fussball“ ist eine noch recht neue Funsportart, bei der alle Spieler einen riesigen aufblasbaren „Bubble“ um den Oberkörper tragen.

    Warum? Naja, damit man sich beim Spielen ordentlich „wegbubbeln“ kann. Das sieht nicht nur witzig aus, sondern macht auch noch eine Menge Spaß!

    Geschrieben am Dienstag, 30 Juni 2015 11:56 in Fußball weiterlesen...
  • 2015-06-22 Großfeld-Fußballturnier um den Erika Salzmann-Kern-Wanderpokal
    Geschrieben von
    2015-06-22 Großfeld-Fußballturnier um den Erika Salzmann-Kern-Wanderpokal

    zum 46. Fußballturnier der Aktiven-Mannschaften um den Erika Salzmann-Kern – Wanderpokal laden wir Euch wieder recht herzlich ein.

    • Termin:25. + 26.07.2015

    Im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Saison würden wir uns über eine Teilnahme Eurerseits sehr freuen.

    weitere Informationen hier...

    Geschrieben am Montag, 22 Juni 2015 23:11 in Fußball
  • SV 1845 auch 2017 wieder DKV-anerkannter Kanu-Ausbilder
    Geschrieben von
    SV 1845 auch 2017 wieder DKV-anerkannter Kanu-Ausbilder

    Seit einigen Jahren verleiht der Deutsche Kanu-Verband an die Vereine, die ein besonders qualifiziertes Ausbildungsangebot machen, das Gütesiegel "DKV-anerkannter Kanu-Ausbilder". Die Kanuabteilung der SV 1845 bietet Jahr für Jahr besonders auch Anfängerkurse an, welche den anspruchsvollen Kriterien des Verbands entsprechen und so den Teilnehmern die Gewähr bieten, von bestens ausgebildeten Übungsleitern und Trainern angeleitet zu werden.

     

    So vielseitig und attraktiv, wie sich der Kanusport in seinen zahlreichen Variationen präsentiert, ist auch das Sommer-Angebot der SV 1845 an Kursen in 2017:

     

    - Kajak-Anfängerschulung vom 27.04. bis 13.05.2017

    - SUP-Schnupperworkshop am 13.05.2017

    - WW-Grundschulung vom 25. bis 28.05.2017

    - Canadier Anfängerschulung vom 22.06. bis 06.07.2017

     

    Die Durchführung der Schulungen erfolgt vorwiegend auf dem Neckar durch DKV-Kanulehrer/innen, Fachübungsleiter/innen oder Trainer/innen.

    Informationen zu den einzelnen Kursen findet ihr hier: LINK

    Geschrieben am Montag, 10 April 2017 23:45 in Kanu
  • Tag des offenen Bootshauses und Open-Air Kanu-Kino
    Geschrieben von
    Tag des offenen Bootshauses und Open-Air Kanu-Kino

    Tag der offenen Tür


    Am Fr., 15. Juli schon ab 15 Uhr lockt der traditionelle Tag der offenen Tür der Kanu-Abteilung der SV 1845 Esslingen auf dem Bootshaus-Gelände am Neckar in Mettingen. Sie wollten schon immer mal in einem Kajak sitzen? Das Canadierfahren ausprobieren? Herausfinden, was SUP ist? Sich über landschaftlich reizvolle Wanderfahrten oder über spritziges Wildwasser informieren?

    Dann kommen Sie vorbei und probieren Sie‘s doch einfach mal aus! Auf dem Wasser, am trockenen Ufer, bei Kaffee oder einer Leckerei vom Grill. Im gemütlichen Bootshaus informieren wir Sie gerne über unsere Angebote und unseren Verein.

    Weitere Informationen hier...

     

    Open-air Kanu-Kino


    Während sich die Dunkelheit langs
    am über den Neckar senkt, verwandelt sich das Gelände um das Bootshaus in Esslingen-Mettingen langsam in ein stimmungsvolles Open-air Kino: ein lauer Abend, kühle Getränke, ausgelassen Stimmung, EIN spannender Film - seien Sie mit dabei, wenn am Freitagabend (15.07.2016) am Neckarufer ganz großes Kino stattfinden wird!  Der bekannte Extrem-Kajaker und Filmproduzent Olaf Obsommer berichtet von den Expeditionen nach Kirgisistan & Kanada. Dabei wird es nicht nur um spektakuläre Befahrungen gehen, auch Land und Leute, Natur und Flüsse werden eine Rolle spielen. Genießen Sie diese einmalige Gelegenheit, die Open-air Kino-Saison in Esslingen zu erleben - Freitag, 15. Juli, ab 21 Uhr, direkt am Uferradweg (Filmbeginn 22 Uhr).

    weitere Informationen, Trailer und Kartenbestellung hier...

    Geschrieben am Sonntag, 03 Juli 2016 22:57 in Kanu
  • 2015-01-05 Jahresrückblick 2014 Kanuabteilung
    Geschrieben von

    Rund und bunt gefüllt wie eine Pizza „Vier Jahreszeiten“ – so liegt es hinter uns, das Paddeljahr 2014. Viele verschiedene Zutaten haben es zu einem reichhaltigen, gut bekömmlichen „Paddlermenü“ werden lassen. So begann die Saison im Januar mit dem Eskimotiertraining im Hallenbad, wo sich erfahrene  und weniger erfahrene Paddler in die Welt der Kenterrolle einführen ließen mit viel Spaß und Zugewinn an technischen Kenntnissen. Diese mussten zum Glück jedoch beim Anpaddeln der neuen Saison auf dem Hochrhein bei Schaffhausen nicht eingesetzt werden. Eine große Gruppe hatte sich Ende März auf den langen Weg gemacht, die neue Saison zu begrüßen. Leider hatte ausgerechnet dieses Wochenende nasskaltes Spätwinterwetter in petto – das machte diesen Ausflug zu einem besonderen Erlebnis. Doch davon ließ sich niemand abschrecken, weiterhin das kühle Nass mit Canadier, Kajak und Paddel  eimzusuchen.

    Geschrieben am Montag, 05 Januar 2015 00:00 in Kanu
  • 2015-12-06 ,Vereinsmeisterschaft - Kegeln
    Geschrieben von

    Das geplante Event fällt dieses Jahr aus zeitlichen und privaten Gründen aus !!

    Geschrieben am Sonntag, 25 Oktober 2015 12:13 in Kegeln
  • 2015-07-25 Saisonstart Kegeln am 12.09.2015
    Geschrieben von
    2015-07-25 Saisonstart Kegeln am 12.09.2015

    Am 12.09.2015 startet die neue Kegelsaison.

    Interessierte melden sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

    Geschrieben am Samstag, 25 Juli 2015 17:25 in Kegeln weiterlesen...
  • 2016-10-01 Start der neuen Volleyballsaision
    Geschrieben von
    2016-10-01 Start der neuen Volleyballsaision

    Am 01.10.2016 startet die neue Volleyballsaison.

    Damit ihr in Zukunft kein Spiel mehr verpasst, findet ihr hier alle Heimspieltage unserer Aktiven- und Jugendmannschaften.

    Wie gewohnt werdet ihr nicht nur bestes Volleyball erleben, sondern gleichzeitig wird für euer leibliches Wohl gesorgt. Kommt vorbei und feuert eure Mannschaft an.

    Geschrieben am Samstag, 24 September 2016 19:11 in Volleyball & Beachvolleyball
  • 2016-04-23 Volleyballer kämpfen um den Aufstig in die Oberliga
    2016-04-23 Volleyballer kämpfen um den Aufstig in die Oberliga

    Am 23.04.2016 kommt es in der Sporthalle Weil zum Showdown um einen Startplatz in der Oberliga: Der Achte der Oberliga (TG Nürtingen), der Vizemeister der Landesliga Süd (SG TTV Dettingen / TV Unterboihingen) und der Vizemeister der Landesliga Nord (SV 1845 Esslingen) kämpfen um den Einzug in die höchste Spielklasse des VLW. Nur wer in diesem 3er-Turnier (Jeder gegen Jeden) als Sieger hervorgeht darf noch in die Oberliga aufsteigen.

    23.04.2016 | Spielbeginn 13:00 Uhr | Sporthalle Weil

    Mehr unter www.volleyball-sv1845.de

    Geschrieben am Montag, 18 April 2016 08:47 in Volleyball & Beachvolleyball
  • 2015-12-05 SV Volleyballer laden Flüchtlinge ein
    2015-12-05 SV Volleyballer laden Flüchtlinge ein

    Der Samstag 05.12.2015 wurde zu einem unvergesslichen Tag der Interaktion und Verständigung zwischen Esslingens Volleyballbegeisterten und über 100 Flüchtlingen aus Esslingens Unterkünften. Beim MEET & PLAY VOLLEYBALL | Flüchtlingstag kamen insgesamt über 150 Menschen zusammen um bei Spiel und Spaß einen wundervollen Tag der Begegnung zu feiern.

    Geschrieben am Montag, 14 Dezember 2015 11:03 in Volleyball & Beachvolleyball weiterlesen...
  • 2015-10-03 Saisonstart der Esslinger Volleyballer
    Geschrieben von
    2015-10-03 Saisonstart der Esslinger Volleyballer

    Am Wochenende 03./04.Oktober 2015 starten die Aktiventeams SV 1845 Volleyballer in die Saison 2015/2016.

    Für 1. Damenmannschaft und die 1. Herrenmannschaft beginnt damit das Abenteuer Landesliga. - Beide Mannschaften sind in der vergangenen Saison aufgestiegen -.

    Geschrieben am Freitag, 02 Oktober 2015 19:59 in Volleyball & Beachvolleyball weiterlesen...
  • 2015-06-01 Volleyball auch im Sommer
    Geschrieben von
    2015-06-01 Volleyball auch im Sommer

    Volleyballhighlights Sommer 2015 -

    Die Jugendarbeit ist auch in den Sommermonaten ein Schwerpunkt der SV Volleyballer.

    Bereits zum 9. mal können Kinder und Jugendliche beim Esslinger Volleyballcamp den Spaß am Volleyball entdecken. das Angebot richtet sich an die eigene Volleyballjugend, aber auch an vereinsfremde. Ein weiteres Volleyballevent ist das neue Volleyball-Rasenturnier für Jugendliche. Die SV 1845 Esslingen richtet in diesem Jahr zum ersten Mal den ES-Volleycup aus - Ein Freiluftturnier auf Rasen für Jugendvolleyballer aller Altersgruppen.

    20 Jahre BeachArena Esslingen -

    Die ersten beiden wettkampftauglichen Beachvolleyballfelder entstanden in Esslingen bereits 1995 auf dem Vereinsgelände der SV 1845 Esslingen. 2012 kamen 2 weitere Beachvolleyballfelder dazu. Damit ist die BeachArena Esslingen eine der größten Beachvolleyball-Areale in Württemberg. In der Beachvolleyballsaison 2015 finden neben 6 Turnieren des LBS-Beach Cup auch zahlreiche andere Turniere und Events statt. In der übrigen Zeit profitieren die Mitglieder der Volleyballabteilung der SV 1845 Esslingen vom idealen Umfeld der BeachArena.

    Wer kein Mitglied ist, kann eine BeachCard erwerben oder einzelne Felder mieten.

    Geschrieben am Mittwoch, 10 Juni 2015 21:34 in Volleyball & Beachvolleyball
  • 2015-04-11 Der Beachvolleyball-Sommer kann kommen
    Geschrieben von
    2015-04-11 Der Beachvolleyball-Sommer kann kommen

    Als die Esslinger Volleyballer am vergangenen Samstag Morgen den ersten Blick aus den Fenstern warfen, mussten sie in einen grauen Himmel blicken. Doch nachdem die Hallensaison für die meisten Aktiventeams beendet ist, machten sich die Volleyballer trotzdem auf den Weg in die BeachArena Esslingen - die bevorstehende Beachsaison im Kopf. Ab 10 Uhr erledigten rund 40 fleißige Freiwillige die nach dem Winter anstehenden Arbeiten rund um die Beachfelder: neben dem Umpflügen des Sandes und der Unkrautbeseitigung am Feld wurden die Container zu neuem Glanz gebracht. Auch das im letzten Jahr aufgebaute Sonnensegel wurde aufgehängt.

    Geschrieben am Samstag, 11 April 2015 00:00 in Volleyball & Beachvolleyball weiterlesen...
  • 2015-03-22 Doppelter Aufstieg für Esslinger Volleyballer
    Geschrieben von
    2015-03-22 Doppelter Aufstieg für Esslinger Volleyballer

    EZ 18.03.2015 - In der kommenden Saison ist in Esslingen wieder Landesliga-Volleyball zu sehen. Und das gleich doppelt: Noch vor Saisonende stehen zwei Mannschaften der SV 1845 Esslingen als Meister der Bezirksliga fest. Esslingens Frauen und Männer haben sich durch eine konstante und souveräne Leistung über die Saison hinweg vorzeitig die Meisterschaft und damit den ersehnten Aufstieg in die Landesliga gesichert. Nach jeweils 15 von 16 Saisonspielen liegen beide Teams mit jeweils nur einer Niederlage uneinholbar an der Tabellenspitze.  

    Geschrieben am Sonntag, 22 März 2015 00:00 in Volleyball & Beachvolleyball weiterlesen...
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1294

Geschäftsstelle

SV 1845 Esslingen e.V.

Weilstraße 199
73733 Esslingen

Kontakt

Tel: 0711 38 42 18
Fax: 0711 3 65 79 18
eMail: info (at) sv-1845.de

Mitgliederverwaltung:
mitglieder (at) sv-1845.de

Kurse: kurse (at) sv-1845.de

Geschäftszeiten

vor Ort:
Dienstag: 17:00 - 19:00 Uhr

telefonische Sprechzeit:
Donnerstag: 11:30 - 13:00 Uhr

während der Schulferien ist die Geschäftsstelle nicht besetzt

Hier findest Du uns