Diese Seite drucken

Viel Aufregung und gute Platzierungen beim 1. Wettkampf

geschrieben von  Publiziert in Rhythmische Sportgymnastik Montag, 11 Juli 2016 10:27
v.l.n.r. Selin Dönmez, Geena Gaida, Ena Kovacevic, Ina Seeger, Aylin Dönmez, Dora Bothe und Kaira Dönmez v.l.n.r. Selin Dönmez, Geena Gaida, Ena Kovacevic, Ina Seeger, Aylin Dönmez, Dora Bothe und Kaira Dönmez

 

Beim Einsteiger-Wettkampf Gymnastik und dem Kinder-Cup-Gymnastik, die beide von der SV 1845 Esslingen e.V. ausgerichtet wurden, erhalten Kinder die neu angefangen haben und noch keine großen Wettkämpfe besuchen die Möglichkeit Wettkampfluft zu schnuppern.

Beim Einsteiger-Wettkampf traten die Gymnastinnen zwischen 7 und 13 Jahren mit 2 Übungen an. Dem Alter entsprechend zeigten Sie die Übung mit dem Ball und dem Seil, oder die Übung ohne Handgerät und die Übung mit den Keulen oder dem Reifen Beim Kinder-Cup Gymnastik waren 4 Gymnastikaufgaben mit dem Ball, dem Seil, mit Gehen und mit Hüpfen zu absolvieren.

Fast 50 Gymnastinnen nahmen in diesem Jahr am Wettkampf teil. So war die Burgschulturnhalle trotz des heißen Wetters gut besetzt.

Viel Aufregung und Nervosität gab es bei den Neulingen dann schon zu spüren. Manche Träne rollte über ein trauriges Gesicht, weil nicht alles so gut geklappt hatte, wie gewollt. Aber beim ersten Wettkampf überhaupt müssen die Gymnastinnen erst einmal lernen damit umzugehen alleine auf der Fläche zu stehen und keine Hilfe zu bekommen, sofern man vor Aufregung vergaß, was nacheinader zu turnen war.

Aber alle zeigten schöne Übungen und konnten sich im Anschluss dann sehr über Medaillen und Urkunden freuen.

Für die SV 1845 Esslingen e.V. waren 7 Gymnastinnen im Einsteiger-Wettkampf am Start. Sie konnten sich hervorragende Platzierungen erturnen:

E-Jugend 8 Jahre

2. Rang     Selin Dönmez

3. Rang     Dora Bothe

E-Jugend 9 Jahre

1. Rang      Kaira Dönmez   

D-Jugend 12 Jahre

1. Rang      Aylin Dönmez

2. Rang      Ena Kovacevic

D-Jugend 13 Jahre

1. Rang      Ina Seeger

3. Rang      Geena Gaida