Diese Seite drucken

Trainingslager RSG

geschrieben von  Publiziert in Rhythmische Sportgymnastik Dienstag, 02 Mai 2017 17:52
Fleißige Gymnastinnen während des Aufwärmens Fleißige Gymnastinnen während des Aufwärmens

Trainingslager in der Sporthalle der Klaraanlage/Burgschule

Am Ende der Osterferien fand unser 25. Trainingslager, diesmal in der Sporthalle der Klaraanlage/Burgschule statt.

Zuerst hieß es erst einmal putzen, da die Halle nicht sonderlich schön angetroffen wurde, was auf einen Handwerkereinsatz bis am Tag davor und eine seit 2 Wochen nicht mehr geputzte Turnhalle zurück zu führen war.

Aber mit vereinten Kräften, sah die Halle dann schnell sehr freundlich aus und das Trainingslager konnte, diesmal in einem kleineren Kreis mit 26 Teilnehmerinnen, beginnen. Leider ist es in dieser kleine Halle nicht möglich andere Vereine einzuladen, denn der Platz reicht kaum für uns selbst.

Da aber einige im Urlaub waren, konnten wir uns dann doch gut mit dem wenigen Platz den wir zur Verfügung hatten, arrangieren. Geübt wurde in allen Altersklassen, ganz besonders für das am folgenden Wochenende anstehende Bezirksfinale im Einzel.

Alle waren sehr fleißig beim Training, egal ob in der Erwärmung, dem Krafttraining, dem Ballett oder den Übungen selbst. Einige Mamas hatten sich bereit erklärt das Essen zuhause vorzubereiten und so konnten sich alle Gymnastinnen an guten Leckereien wie einer tollen Reispfanne mit Beilagen oder Abends an HotDogs und Salt laben. Nach dem Essen gab es eine Quizrunde und alle fuhren dann über Nacht nach Hause. Am Sonntag früh starteten wir mit einer schwungvollen Gymnastik und alle spürten noch ihre Füße und Beine vom Vortag. Aber bald, konnten sich schon wieder alle an den Übungen versuchen. Zwischendurch gab es dann noch eine große Portion Waffeln zur Stärkung, bevor es am frühen Nachmittag dann ans Aufräumen ging.

Es war, trotz allem, wieder ein sehr schönes und auch geselliges Wochenende.

Ich danke allen, die mir wieder geholfen haben, dieses Wochenende durchführen zu können.

Silke Hilbrecht