Mittwoch, 18 Juli 2018

Rhythmische Sportgymnastik

Rhythmische Sportgymnastik (39)

Gold, Silber und Bronze beim Einsteigerwettkampf

geschrieben von Montag, 16 Juli 2018 14:47

Am 14.07.18 fand in Esslingen der Einsteigerwettkampf der Rhythmischen Sportgymnastik P-Stufen statt. Hieran dürfen alle neuen Mädels zwischen 7 und 14 Jahren und die, die sich noch nicht über die Gauebene hinaus weiterqualifiziert haben, teilnehmen. In diesem Jahr starteten Gymnastinnen aus den Vereinen TSV Berkheim, der SV 1845 Esslingen und der TSG Tübingen.

Abteilungsleitung im Amt

geschrieben von Montag, 09 Juli 2018 17:00

Am 29.Juni.2018 fand nun die 1. Abteilungsversammlung der Rhythmischen Sportgymnastik statt.

Im Jubiläumsjahr des 30jährigen Bestehens geht die Rhythmische Sportgymnastik nun auch in die Eigenständigkeit als Abteilung.

Die ersten Jahre war die Gruppe Bestandteil des Kinderturnens und eine Zeit lang der FUGS-Abteilung. Danach wurde sie als Gruppe über den Hauptverein verwaltet. Nun wurde der Weg zu einer eigenständigen Abteilung eingeschlagen. Durch diese Neuorientierung werden die bisherigen Elternabende nun durch die 1. Abteilungsversammlung abgelöst, an der auch unsere Vereinsvorsitzende Margot Kemmler teilnahm.

Gymnastinnen sowie Eltern wurden über wichtige Themen für die Gruppe, wie die Neugestaltung der Trainingszeiten, den Datenschutz, und etliche andere gruppenbezogene Dinge informiert. Auch wurde ein Konzept vorgestellt, wie die Abteilung nun ihre entstehenden Kosten abdecken möchte.

Margot Kemmler hatte sich bereit erklärt für die Wahl der ersten Abteilungsleitung die Wahlleitung zu übernehmen.
So fand dann zum Abschluss der Versammlung die Wahl der Abteilungsleitung statt.

Einstimmig wurden die Ämter besetzt und die Abteilung startet nun unter alter/neuer Führung mit Unterstützung aus den eigenen Reihen in die nahe Zukunft.

Zur Abteilungsleiterin wurde Silke Hilbrecht, zu deren Stellvertreterin Birgit Schmidt gewählt.
Ebenso konnte erfreulicherweise, problemlos das Amt der Kassenwartin mit Elisabeth Herzog besetzt werden.
Sibille Schmidt wird sich ab jetzt um die Öffentlichkeitsarbeit kümmern.

Auch das Thema Sponsoring wird in unserer Gruppe angegangen und Sophia Weinmann hat sich im Nachgang der Sitzung dazu bereit erklärt sich mit diesem Thema zu befassen.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Margot Kemmler und dem gesamten Vorstand der SV 1845 Esslingen e.V. für die tolle Unterstützung bedanken, die wir immer erfahren durften. Wir freuen uns sehr, dass uns der Vorstand auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

Nach der Sanierung der Sporthalle Weil, haben wir von der Stadt Esslingen in Zusammenarbeit mit dem Hauptverein nun einige Trainingszeiten zugeteilt bekommen, die wir nach der finalen Genehmigung dann hier auf der Homepage des Vereins veröffentlichen werden. Wir hoffen sehr, durch die effektiveren und umfangreicheren Trainingszeiten dann neue Gymnastinnen in unseren Reihen begrüssen zu können. 

 

 

 

Gold, Silber und Bronze für SV Gymnastinnen

geschrieben von Montag, 09 Juli 2018 16:59

Am Wochenende fand in Ditzingen/Hirschlanden das Landesfinale der P-Stufen im Einzel statt. In 10 Altersklassen traten insgesamt 127 Gymnastinnen an. Alle hatten sich über ihre jeweiligen Gau- und Bezirksfinals zu diesem Finale qualifiziert.

Ende Juni machten wir uns auf den Weg nach Bad Vilbel-Dorteweil hinter Frankfurt, da dort der diesjährige Deutschland-Cup Synchron stattfand.

Bunte und interessante Turnfesttage liegen hinter den Teilnehmerinnen am Landesturnfest in Weinheim. Acht Gymnastinnen hatten sich auf den Weg gemacht das Turnfest „zu rocken“.

Regio-Cup Süd Kür in Sersheim

geschrieben von Montag, 14 Mai 2018 16:47

Vor einigen Tagen fand in Sersheim der Regio-Cup Süd für die K-Übungen statt.

Der TSV Berkheim war in diesem Jahr zeitgleich mit dem TSV Weinsberg Ausrichter für die beiden Bezirksfinals in der Wettkampfgymnastik. Alle teilnehmenden Gymnastinnen hatten sich bei Ihren Gauwettkämpfen für diese Bezirksfinals qualifiziert. Die besten aus den beiden Bezirksfinals qualifizieren sich weiter zum diesjährigen Landesfinale in Heidenheim.

Der TV Sersheim trug auch diesen Wettkampf aus und wir sind mit drei Teams zum Landesoffenen Wettkampf „GymMix im 2er-Team“ angereist.

Anna-Lena Schubert erturnt sich Bronze

geschrieben von Donnerstag, 15 März 2018 19:21

Vor wenigen Tagen fand in Sersheim der Schwaben-Cup Kür statt. Dies ist ein Landeswettkampf der als Qualifikation zum RegioCup und von dort zum DeutschlandCup Kür führt.

Am vergangenen Samstag fand in Berkheim das diesjährige Gaufinale in der Wettkampfgymnastik der Turngaue Neckar-Teck und Stuttgart statt.

Über 70 Gymnastinnen hatten sich nun in relativ kurzer Zeit auf diesen Wettkampf vorbereitet. Ab diesem Jahr gilt es neue Pflichtübungen zu turnen und als erste werden die Übungen mit dem Ball, dem Band und den Keulen gefordert.

Geschäftsstelle

SV 1845 Esslingen e.V.

Weilstraße 199
73733 Esslingen

Kontakt

Tel: 0711 38 42 18
Fax: 0711 3 65 79 18
eMail: info (at) sv-1845.de

Mitgliederverwaltung:
mitglieder (at) sv-1845.de

Kurse: kurse (at) sv-1845.de

Geschäftszeiten

vor Ort:
Dienstag: 17:00 - 19:00 Uhr

telefonisch:
Mittwoch: 11:30 - 12:30 Uhr
Freitag:    11:30 - 12:30 Uhr

während der Schulferien ist die Geschäftsstelle nicht besetzt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.