Montag, 05 Dezember 2022

Berichte

InkluSportCamp Film 2022 YT screenshot

sv1845es vm2022 titelseite web

Anna Szabo - das neue Gesicht der Buchhaltung

geschrieben von Dienstag, 12 Januar 2021 12:54

Ich heiße Anna Szabo, bin 69 Jahre alt und wohne in Aichwald. Nach langjähriger Beschäftigung im Bereich Rechnungswesen/Buchhaltung bei der Volksbank Esslingen bin ich seit 2017 Rentnerin. Da ich noch gerne weiter arbeiten wollte, habe ich mich über die neue Herausforderung als Buchhalterin bei der SV 1845 Esslingen sehr gefreut. Es macht mich stolz, einen der traditionellen Verein in Esslingen unterstützen zu können und freue mich auf die gute Zusammenarbeit mit kompetenten und netten Kollegen.

Bei Günther Stölzle möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Er hat seit 2002 die Buchhaltung für die SV 1845 Esslingen e.V. erfolgreich bearbeitet.

Frohes Fest und ein gutes neues Jahr!

geschrieben von Dienstag, 22 Dezember 2020 08:33

Ein Stern, ein Mensch, ein Weg, ein Licht, ganz hell in unser Dunkel bricht, Wilhelm Willms *****

 

Weihnachten, die Zeit des gemeinsamen Feierns, des gemeinsamen Gottesdienstes und gemeinsam mit Freunden zusammenkommen und über das Jahr 2020 reflektieren. Bisher. Diese Weihnachten, oder auch die freien Tage stehen in diesem Jahr wie so vieles, unter den Einschränkungen, die uns der Covid 19 Virus beschert hat. Alles ist anders, oder doch nicht? Ist Weihnachten nur schön, wenn möglichst viele Geschenke unterm Baum liegen und möglichst viele Personen an einem Tisch sitzen. Nutzen wir die Beschränkungen, um wieder den Sinn von Weihnachten zu entdecken, oder einfach nur zum Entschleunigen.

Auch Silvester und Neujahr bekommt eine andere Dynamik. Kein großer Ball, kein Feuerwerk, keine Massenansammlungen. Dafür Zeit um sich sinnvolle Vorsätze zu setzen und Wünsche für das Jahr 2021 zu formulieren. Mein großer Wunsch für 2021 wird sein, dass die Ansteckungsrate sehr schnell auf ein niedriges Niveau fällt und wir keinen Lock Down mehr einhalten müssen. Dass alle Sportstätten wieder in gewohnten Umfang für alle geöffnet werden und dass die so vermisste Gemeinschaft, unser soziales Miteinander wieder stattfinden kann.

Ich wünsche euch und euren Familien Tage ohne Hast und Eile, dafür mit Muße und Besinnlichkeit.

Für das neue Jahr wünsche ich euch vor allem Gesundheit, Kraft und viel Freude am Sport und an der Geselligkeit in unserer Sportvereinigung 1845.

Ich wünsche unseren Sponsoren und Gönnern, dem FCE und der Stadtverwaltung Esslingen besinnliche Weihnachten, entspannte freie Tage und einen guten Start ins Jahr 2021!

Mit sportlichem Gruß
Eure

Margot Kemmler, 1. Vorsitzende

Aktueller Stand Sportpark

geschrieben von Freitag, 18 Dezember 2020 09:34

Es geht voran...Die Baustelle im Sportpark Esslingen-Weil ist wieder ein Stück vorangekommen. Der hintere Kunstrasenplatz ist soweit fertiggestellt, die Rasenflächen wachsen, Zaun wurden gesetzt, Flutlichtanlage steht. Es gibt aber auch noch viel zu tun. Aktueller Termin für die Fertigstellung des Sportparks ist Mitte Mai. Die Mc Arena wird voraussichtlich im Juli soweit stehen.

Wie Phönix aus der Asche...

geschrieben von Mittwoch, 09 Dezember 2020 09:23

Die Adventzeit ist die Zeit der Hoffnung und der Vorfreude!

In vielen Lebensbereichen dämpft die uns immer noch in sehr hohem Maße bedrohende Corona-Pandemie diese Hoffnung und Vorfreude.

Selbstverständlich sind unsere Gesundheit und unser Leben das wichtigste zurzeit, trotz allem ist der Sport im Verein kein Teil des Problems, sondern kann ein Teil der Lösung darstellen.

Sportstätten wieder öffnen? Daumen nach unten! Schmerzhaft müssen wir uns vor Augen halten, dass die 2. Welle und der damit einhergehende Lock down light in vollem Ausmaß getroffen hat und für unbestimmte Zeit weiterhin treffen wird.

Lockerungen nach den Weihnachtsferien? Im Moment nicht vorstellbar, eher gibt es weitere Verschärfungen der Maßnahmen.  Dadurch wird es zu tiefen Einschnitten auch in der Mitgliederentwicklung der SV 1845 geben. Jetzt den Kopf hängen lassen und Jammern? Hier kommt ein klares NEIN. Wir müssen die Pandemie als Wendepunkt in der Gesellschaft und auch im organisierten Sport betrachten. Die Pandemie fordert große Anstrengungen von uns, kann aber auch eine große Chance für uns darstellen. Der organisierte Sport stand schon vor Corona vor einem nötigen strukturellen Wandel, nun bleibt uns aber kein abwartendes „schaun mer mal“, nun ist Handeln angesagt.

Wollen wir im Verein nach dem Stillstand wie Phönix aus der Asche gestärkt heraustreten, müssen wir gemeinsam mit einem gestärkten Ehrenamt Lösungsansätze entwickeln.

Das schaffen wir aber nur gemeinsam mit euch, unseren Mitgliedern, nur gemeinsam mit kommunaler Unterstützung und nur gemeinsam mit der Landes- und Bundespolitik.

Sport darf zukünftig nicht mehr nur als schönste Nebensache der Welt betrachtet werden, sondern muss als kommunale Daseinsvorsorge gesehen werden.

Wir wünschen allen Besucher*innen unserer Website ein schöne, geruhsame und gesunde Adventszeit. Um Ihnen und Euch die Zeit noch ein wenig angenehmer zu machen, bieten wir Ihnen jeden Tag ein kleines „Adventsgutsle“ an.

Hier geht es zum "Adventsgutsle" www.es-sportpark.de

Ehrungen für langjährige Vereinstreue

geschrieben von Mittwoch, 02 Dezember 2020 14:00

Leider konnten wir dieses Jahr Corona bedingt keine Ehrungsveranstaltung statt finden lassen. Vereinstreue zeigt besonders in den schwierigen Zeiten ihre Wichtigkeit für den Fortbestand unsere Sportvereinigung 1845 Esslingen e.V..

Die Mitglieder, die dieses Jahr geehrte werden, finden Sie im Anhang.

 

Kurse wieder im Corona-Modus - also digital Sport@Home

geschrieben von Donnerstag, 19 November 2020 21:30

Der aktuelle Corona-Lockdown erlaubt das normale Kursangebot in der Halle leider nicht. Daher gehen wir wieder zu Sport@Home über. Einige Kurse haben wir also wieder im Online-Angebot.

Diesmal sind neue Kurse wie Nordic Walking und Kinder-Turnen und Schulkind-Turnen dabei. Sie haben richtig gelesen, Nordic Walking ist auch Online dabei. Unsere Übungsleiterin Kathrin Bär bietet während dieser Lockdown-Phase Gymnastik für ihre Kursteilnehmer online an. Für die Kursteilnehmer gibt es dabei nur die Einschränkung - auf persönlichen Kontakt müssen wir verzichten, aber Face-to-Face geht trotzdem - DIGITAL!

 

Das aktuelle online-Kursangebot mit den Sportzeiten finden sich hier...

 

Das Angebot richtet sich sowohl an die bereits angemeldeten Kursteilnehmer*innen, als auch an Neuinteressierte.

Leckeres zum Mitnehmen

geschrieben von Samstag, 14 November 2020 21:47

Mit der neuen Corona-VO mussten unseren Vereinsgaststätten Piccolo Mondo (Weilstraße 199, 73733 Esslingen) und ehem. VfL Post (Weilstraße 85, 73734 Esslingen) seit 2. November 2020 wieder schließen. Beide Gaststätten sind aber weiter für uns da und bieten einen Abholservice an:

 

 

20201114 Speisekarte ehem VfL PostVereinsgaststätte ehem. VfL Post:
Abholung möglich Di bis So von 17-21 Uhr
Vorbestellung unter 0711-381892
Weiter Infos unter: www.sv1845-vflpost.de

 

Speisekarte ehem. VfL Post

 

 

 

 

Vereinsgaststätte Piccolo Mondo:20201110 Flyer Piccolo Mondo 2
Abholung möglich Mo-Fr 11.30-14.30 Uhr und 17.30-22.30 Uhr sowie Sa 17.30-22.00 Uhr
Vorbestellung unter 0711-90125344
Weitere Infos unter: piccolomondo.metro.bar

 

Speisekarte Piccolo Mondo Teil 1  |   Teil 2

 

Erfreuliches in Zeiten der Corona-Einschränkungen

geschrieben von Mittwoch, 11 November 2020 12:21

Gute Neuigkeiten:“ Das Wirtschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg fördert gemeinsam mit dem Bund die Sanierung von kommunalen Sportstätten“ und wir sind mit den geplanten Kaltlufthallen in Weil dabei.
Dafür ein ganz großes Dankeschön an das Amt für Soziales, Integration und Sport. Der in kurzer Zeit erstellte Antrag war so gut gemacht, dass wir in dem vielfach überzeichneten Programm, 143 Anträge für 2020, zum Zuge gekommen sind.
Grundvoraussetzung für den Antrag war, dass unser Sportpark Weil in das Städtebauförderungsprogramm des Landes aufgenommen ist.
Insgesamt werden 34 kommunale Sportstätten im Jahr 2020 gefördert. Esslingen darf sich über einen Zuschuss von stolzen 712.000 EURO freuen.
Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut sagt in ihrer Pressemitteilung:“ Sportstätten sind ein wichtiger Teil unserer sozialen Infrastruktur und entscheidend für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das Zusammenleben unterschiedlicher Gruppen in einem Quartier.
Diese Aussage trifft schon seit jeher für Sportvereine voll und ganz zu und gibt eine elegante Überleitung zu dem heute verschickten Appell der Landessportbünde und des Deutschen Olympischen Sportbundes an die Ministerpräsidentenkonferenz.
Der Inhalt bezieht sich darauf, dass Sportstätten keine Hotspots für Infektionen mit dem Corona-Virus sind, sondern dass seit Beginn der Pandemie erfolgreiche Hygienerichtlinien vorliegen und umgesetzt werden. Sport im Verein steht für Gesundheit und soziales Miteinander. Sport steht für die Stärkung des Immunsystems und trägt dadurch aktiv zur Pandemiebekämpfung bei.

CORONA PANDEMIE bedingte Einstellung des Übungsbetriebs

geschrieben von Freitag, 30 Oktober 2020 11:25

CORONA PANDEMIE bedingte Einstellung des Übungsbetriebs ab Montag 02. November 2020 in Sporthallen und Sportplätzen

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,
Liebe Vereinsmitglieder,

die zweite Corona-Welle hat uns jetzt voll erwischt. Die Bundeskanzlerin und Regierungschefinnen und Regierungschefs haben beim Corona-Gipfel am Mittwoch 28.10.2020 ergänzend zu den bisher getroffenen Beschlüssen, den Teil-Lock down befristet bis zum 30.11.2020 vereinbart.
Noch ist der Beschluss nicht rechtskräftig, aber es ist davon auszugehen, dass die Maßnahmen ab Montag greifen werden.
Um am Montag nicht vor verschlossenen Sporthallen zu stehen zu müssen, gehen wir in Vorlage und unterbrechen den Sport- und Übungsbetrieb umfänglich ab Montag, 02.11.2020 bis vorerst Ende November.

Folgend der offizielle Text:
5. Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind,
werden geschlossen. Dazu gehören:
a. Theater, Opern, Konzerthäuser, und ähnliche Einrichtungen
b. Messen, Kinos, Freizeitparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und
draußen), Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen
c. Prostitutionsstätten, Bordelle und ähnliche Einrichtungen
d. der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports
allein, zu zweit oder mit dem eignen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten
Sportanlagen,
e. Schwimm- und Spaßbäder, Saunen und Thermen,
f. Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen.

So hart uns diese Entscheidung auch trifft, müssen wir uns doch immer im Klaren sein: „Die Gesundheit aller hat absoluten Vorrang“

 

Mit sportlichem Gruß
Margot Kemmler
Vorsitzende

Geschäftsstelle

SV 1845 Esslingen e.V.

Weilstraße 199
73733 Esslingen

Kontakt

Tel: 0711 38 42 18
Fax: 0711 3 65 79 18
eMail: info (at) sv-1845.de

Mitgliederverwaltung:
mitglieder (at) sv-1845.de

Kurse: kurse (at) sv-1845.de

Geschäftszeiten

Allgemeine Fragen:

Mo - Fr: 09:00 bis 15:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.