Sonntag, 21 Oktober 2018

Kanu

Stand Up Paddling - ein starker neuer Sport

geschrieben von Mittwoch, 29 August 2018 18:06

Nicht nur auf dem Neckar kann man immer mehr Paddler auf ihren Boards sehen, sondern auch auf dem großen Bodensee oder sogar im engen Wildwasser bewegen sich immer mehr Wassersportler mit ihren langen Stechpaddeln souverän auf ihren SUP-Boards, ihren Stand-Up-Paddling-Brettern.

 

Was vor ein paar Jahren noch belächelt wurde, hat sich inzwischen zu einem handfesten Trendsport gemausert. Das Stand-Up-Paddling fordert und fördert ein gutes Gleichgewichtsgefühl, trainiert damit die Muskulatur im ganzen Körper, kann je nach Wunsch und Voraussetzungen als intensiver Sport oder als unterhaltsame Freizeitbeschäftigung praktiziert werden - kurzum ein idealer Sport für die sommerliche Jahreszeit für alle, denen es nicht genug ist, einfach nur am Strand oder im Schwimmbad zu liegen und sich in der Sonne rösten zu lassen.

 

Die Paddler der SV1845 haben diesen Trend schon früh für sich und ihre Mitglieder entdeckt. Mit zahlreichen vereinseigenen Boards und unter der Anleitung von geprüften Übungsleitern bieten sie ihren Mitgliedern und anderen Interessenten Kurse und Schulungen in dieser Trendsportart an. Immer öfter gehen auch gemischte Gruppen von Kanuten und SUP-Paddlern auf Tour - ob auf dem Neckar beim abendlichen Training unter der Woche, bei Wochenendausfahrten oder sogar in Frankreich auf der Durance im Wildwasser bei der großen Vereinsausfahrt. Mit steigenden Schwierigkeiten sind ein sicherer Stand und ein gutes Balancegefühl gefragt, aber ein Sturz hat auch nur ein unfreiwilliges Bad zur Folge, das nach dem Wiederaufsteigen auf das Board ganz schnell wieder vergessen ist.

 

Interessenten sind bei der Kanuabteilung der SV 1845 herzlich willkommen!

KANU-Anfängerschulung

geschrieben von Mittwoch, 18 April 2018 22:09

Der Frühling ist die perfekte Zeitpunkt um mit dem Kanu-Sport zu beginnen. Nach den ersten Paddelschlägen liegt noch der ganze Sommer vor der Tür um den neu erlernente Sport weiter zu vertiefen. Und das derzeit herrschende sommerliche Wetter läd geradezu zu Outdooraktivitäten ein.

In dieser Schulung erlernen wir die zum Paddeln notwendigen Grundtechniken. Angefangen bei den Grundschlägen, erlernen wir flache Techniken, die sowohl für das Wildwasser, als auch für das Wanderpaddeln notwendig sind. Zum Abschluss wird eine Ausfahrten auf den Esslinger Kanälen unternommen.

Termin: 24. + 26. April + 03. + 05. Mai 2018

Weitere Informationen gibt es bei der Kanuabteilung...

DKV-anerkannter Ausbilder

DKV KANU-Ausbilder 2018Die Kanuabteilung der SV 1845 Esslingen e.V. gehört seit 2003 ununterbrochen zu den derzeit bundesweit nur 92 vom Deutschen Kanu- Verband (DKV) anerkannten Kanu-Ausbildern. Dieses Gütesiegel zeichnet Kanuvereine aus, die ein besonders qualifiziertes Ausbildungsangebot mit staatlich ausgebildeten Übungsleitern anbieten.

Warum ist ein Kanu-Kurs überhaupt erforderlich?

Kanusport ist für viele eine attraktive Freizeitgestaltung geworden: Mit vergleichsweise einfachen Mitteln kann auch ein Anfänger Sport, Erholung und Naturerlebnis verbinden. Und vor allem ist es relativ einfach den Einstieg zu erlernen! Nach ersten Erfahrungen öffnet sich dann ein weites vielschichtiges Gebiet, das einen immer wieder aufs Neue mit seiner Vielfältigkeit überrascht. Sei es der Einfluss von Wetter und Strömungen oder sei es die Fülle von Paddeltechniken, die es zu erlernen gibt. Auch die Nähe zur Natur ist immer wieder ein überwältigendes Erlebnis.
Einiges kann man sich sicherlich auch selber beibringen, es geht jedoch nicht ganz ohne Hilfe - gewisse Grundregeln sollte man sich erklären lassen. Am besten lässt man sich auch die Paddeltechnik von einem erfahrenen Kanuten zeigen. Da nicht jeder sich einem Verein anschließen möchte oder passionierte Kanuexperten in seinem Bekanntenkreis hat, ist ein Kanu-Kurs empfehlenswert.
Neben praktischen Tipps bekommt man auch wichtige Regeln zum Verhalten in der Natur und auf öffentlichen Wasserstraßen, wie z.B. einigen kleineren Kanälen und beliebten Seen. Und auch die eigene Sicherheit und Gefahrenvermeidung stehen auf dem Kurs-Programm, denn: Sicheres Kanufahren beginnt im Kopf!!

Für wen ist ein solcher Kurs geeignet?

Im Grunde für jeden, egal ob stolzer Bootsbesitzer mit Vorkenntnissen oder interessierter Neuling! Auch viele langjährige Paddler waren in der Vergangenheit bei uns positiv überrascht, was es noch alles zu lernen gibt. Wir haben unser Kursangebot aufgeteilt nach Grundkurs und Aufbaukursen.

Tag des offenen Bootshauses und Open-Air Kanu-Kino

geschrieben von Sonntag, 03 Juli 2016 22:57

Tag der offenen Tür


Am Fr., 15. Juli schon ab 15 Uhr lockt der traditionelle Tag der offenen Tür der Kanu-Abteilung der SV 1845 Esslingen auf dem Bootshaus-Gelände am Neckar in Mettingen. Sie wollten schon immer mal in einem Kajak sitzen? Das Canadierfahren ausprobieren? Herausfinden, was SUP ist? Sich über landschaftlich reizvolle Wanderfahrten oder über spritziges Wildwasser informieren?

Dann kommen Sie vorbei und probieren Sie‘s doch einfach mal aus! Auf dem Wasser, am trockenen Ufer, bei Kaffee oder einer Leckerei vom Grill. Im gemütlichen Bootshaus informieren wir Sie gerne über unsere Angebote und unseren Verein.

Weitere Informationen hier...

 

Open-air Kanu-Kino


Während sich die Dunkelheit langs
am über den Neckar senkt, verwandelt sich das Gelände um das Bootshaus in Esslingen-Mettingen langsam in ein stimmungsvolles Open-air Kino: ein lauer Abend, kühle Getränke, ausgelassen Stimmung, EIN spannender Film - seien Sie mit dabei, wenn am Freitagabend (15.07.2016) am Neckarufer ganz großes Kino stattfinden wird!  Der bekannte Extrem-Kajaker und Filmproduzent Olaf Obsommer berichtet von den Expeditionen nach Kirgisistan & Kanada. Dabei wird es nicht nur um spektakuläre Befahrungen gehen, auch Land und Leute, Natur und Flüsse werden eine Rolle spielen. Genießen Sie diese einmalige Gelegenheit, die Open-air Kino-Saison in Esslingen zu erleben - Freitag, 15. Juli, ab 21 Uhr, direkt am Uferradweg (Filmbeginn 22 Uhr).

weitere Informationen, Trailer und Kartenbestellung hier...

2015-01-05 Jahresrückblick 2014 Kanuabteilung

geschrieben von Montag, 05 Januar 2015 00:00

Rund und bunt gefüllt wie eine Pizza „Vier Jahreszeiten“ – so liegt es hinter uns, das Paddeljahr 2014. Viele verschiedene Zutaten haben es zu einem reichhaltigen, gut bekömmlichen „Paddlermenü“ werden lassen. So begann die Saison im Januar mit dem Eskimotiertraining im Hallenbad, wo sich erfahrene  und weniger erfahrene Paddler in die Welt der Kenterrolle einführen ließen mit viel Spaß und Zugewinn an technischen Kenntnissen. Diese mussten zum Glück jedoch beim Anpaddeln der neuen Saison auf dem Hochrhein bei Schaffhausen nicht eingesetzt werden. Eine große Gruppe hatte sich Ende März auf den langen Weg gemacht, die neue Saison zu begrüßen. Leider hatte ausgerechnet dieses Wochenende nasskaltes Spätwinterwetter in petto – das machte diesen Ausflug zu einem besonderen Erlebnis. Doch davon ließ sich niemand abschrecken, weiterhin das kühle Nass mit Canadier, Kajak und Paddel  eimzusuchen.

Geschäftsstelle

SV 1845 Esslingen e.V.

Weilstraße 199
73733 Esslingen

Kontakt

Tel: 0711 38 42 18
Fax: 0711 3 65 79 18
eMail: info (at) sv-1845.de

Mitgliederverwaltung:
mitglieder (at) sv-1845.de

Kurse: kurse (at) sv-1845.de

Geschäftszeiten

vor Ort:
Dienstag: 17:00 - 19:00 Uhr

telefonisch:
Mittwoch: 11:30 - 12:30 Uhr
Freitag:    11:30 - 12:30 Uhr

während der Schulferien ist die Geschäftsstelle nicht besetzt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.